FORTBILDUNGEN

SOZIALE EINRICHTUNGEN


"Wenn unser Tun von den Idealen des Guten, Schönen und Wahren durchdrungen ist, werden wir auch den Kindern den Weg zu diesen Idealen bereiten."

Elisabeth Grunelius

Wachsende Anforderungen

Die Anforderungen in sozialen Einrichtungen werden immer größer. Immer wieder kommt es zu schwierigen Situationen, unangenehmen Gesprächen oder scheinbar verfahrenen Konflikten. Dabei höre ich immer häufiger, dass die Themen Konfliktlösung, Kommunikation und Teamkultur im Rahmen der Ausbildung – wenn überhaupt – nur peripher und theoretisch behandelt wurden. Im Berufsalltag stehen viele dann aber allein mit den Problemen.

 

Die Gewaltfreie Kommunikation bietet ein wirkungsvolles Instrument zur Lösung dieser Probleme. Dabei geht es zum einen um eine Haltung, die sich auf gegenseitige Wertschätzung und Respekt gründet; und zum anderen geht es um eine konkrete Gesprächstechnik, mit deren Hilfe aus Konflikten konstruktive Gespräche werden können.

 

Zielgruppen sind Mitarbeiter folgender Bereiche:

 

  • Kindertageseinrichtungen
  • Schulen

 

Für Fortbildungen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

 

Ebenso für Fortbildungen im Bereich Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg oder für Teamworkshops zur Verbesserung der Teamkultur/Motivation.

 

Stimmen zu Fortbildungen.